Ayahuasca - Die Kraft aus dem Dschungel

January 16, 2017

 

Für uns ist Ayahuasca eine heilige Pflanze und zu Recht die Mutter aller Heilpflanzen. Für die Schamanen im Dschungel hat jedes Lebewesen und im Speziellen auch jede Pflanze eine Seele und diese Überzeugung teilen wir.

Ayahuasca ist sowohl der Name der Liane, einer der Pflanzenstoffe, und auch der Name des fertigen Getränks. Für uns ist es wichtig jeden Prozess, von der Herstellung bis zur Zeremonie, zu ehren. Deswegen sind wir bei allen Prozessen im peruanischen Amazonas selbst dabei wenn wir können, und wenn nicht wissen wir um die Fürsorge jeder einzelnen Hand, durch die Ayahuasca geerntet und zubereitet wird.

Wie mit jedem Lebewesen ist ein respektvoller Umgang wichtig, wenn man eine harmonische Verbindung herstellen möchte. Bevor wir Ayahuasca ernten bitten wir den Spirit mit Mapacho (Tabak) um die Erlaubnis sie zu ernten, um sie zu kochen. Beim Kochen versuchen wir eine entspannte Atmosphäre in uns selbst zu halten, damit dieser wichtige Prozess des Kochens nicht gestört wird. Diese Verbindung nehmen wir in jeder unserer Zeremonien mit.

Ayahuasca ist für uns kein Mittel was der einfachen Berauschung dient, und darf unseres Erachtens auch nicht dazu verwendet werden. Wir nehmen mit sehr viel Freude die Tradition „Vegetalista Amazónica“ sehr ernst in die wir eingeweiht wurden und für uns darf es nicht sein, dass in diesem Sinne eine Ausnutzung dieser immensen Unterstützung aus dem peruanischen Dschungel stattfindet. Wir danken von ganzem Herzen Winston Tangoa Chujandama unseren Freund und Meisterschamanen, der uns auf unserem jahrelangen Weg mit Ayahuasca die finale Segnung ermöglicht hat, Zeremonien zu leiten.

Wenn man an einer Ayahuasca Zeremonie teilnimmt ist es ein Treffen mit der puren Kraft des Dschungels in Form dieses Pflanzentees. Man wird geleitet, vorbei an den eigenen Blockaden, Schmerzen oder Traumas hin zum Verständnis über die eigenen Muster, die uns unterbewusst stören. Durch Bewusstsein kann Veränderung stattfinden, weil man dann genau weiß wo man anfangen kann seinem Leben eine neue Richtung zu geben, wenn man das will und braucht.

Jeder der sich gerufen fühlt ist eingeladen, an unseren Zeremonien teilzunehmen. Wir begleiten Euch zusammen mit der Kraft des Dschungels und bieten Euch einen von vielen Wegen zu Selbsterkenntnis, Transformation und Selbstliebe.

 

 

Euer munay spirit Team

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge